Sonntag, 2. September 2012

DIY - Kragen

Hallo Ihr Lieben :-)

Jetzt kommt endlich das Kragen - DIY, welches sich einige von euch gewünscht haben, unter anderem auch Paula von LITTLE FLOWER.

Ich habe zwei Krägen gemacht und hier sind sie:



Ich fange mit dem goldenen Kragen an:

Du benötigst : Eine einfache Bluse (meine war von H&M) // goldene Pailletten // goldene Perlen // Nadel // Faden // Schere

Dann habe ich die Pailletten auf den Kragen genäht und mehr war das eigentlich nicht! Wie man Pailletten mit Perlen annäht, wusste ich davor auch nicht genau und wer eine genaue Anleitung braucht, kann mich einfach anschreiben oder mir die Frage auf FORMSPRING stellen (ein passendes YouTube Video gabs leider auch nicht).

Da war sie noch in Arbeit :-)

Und kombiniert habe ich die Bluse mal ganz klassisch mit einer schwarzen Hose:


Dann Kragen Nummer 2:

Du benötigst: Ein altes Hemd // Material was du aufnähen möchtest (Perlen/Spitze etc.) // Nadel // Faden // Schere

1. Schneide den Kragen kurz unter der Naht ab. (Ich habe ein SEHR altes Hemd von meinem Vater genommen, weil die Krägen von Hemden fester sind) WICHTIG: Passt auf, dass der oberste Knopf noch dran ist!


2. Danach einfach deine gewählten Sachen aufnähen. Ich habe 2 Stücke Spitze aufgenäht.


Und am Hals sieht das dann so aus:



Ich hoffe euch hat das DIY ein bisschen gefallen. Falls ihr dazu auch schon ein DIY verfasst habt oder noch verfasst, dann postet den Link in die Kommentare! Ich bin gespannt♥

Wie findet ihr das neue Desing? ES IST NOCH IN ARBEIT!:D Wundert euch also nicht, wenn mal etwas nicht so ist wie früher!:-)
Eure Lie:*
                                                              FACEBOOK // FORMSPRING // BLOGLOVIN

Kommentare:

  1. Die Krägen sehen echt toll aus :) Respekt, vor allem der mit den Pailletten war bestimmt eine Heidenarbeit :)

    Liebe Grüße :)
    Lena von andthewholechiriliri

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich finde den Kragen mit den goldenen Pailletten echt wunderschön.
    Gold/Weiß/Schwarz passen echt gut zusammen. (:
    Hast du echt toll hingekriegt -bewundere-

    Liebe Grüße,
    Butterfly.
    http://fantasy-butterfly.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. danke für dein liebes kommentar♥
    das DIY finde ich super!

    coral-cream-cup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön :) Kann ich nur zurückgeben ;)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank! Die Bettwäsche hab ich übrigens auch ;) Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. danke für dein Kommentar :)
    guuutes DIY!!

    AntwortenLöschen
  7. Der Kragen mit den goldenen Pailletten ist echt toll!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir kommt auch bald ein DIY-Post zu einem Hahnentritt-Kragen. Wegen der Festigkeit des Kragens: Ein bisschen Bügelstärke tut da oft Wunder! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Bin durch stylefrutis auf deinen Blog gestoßen - echt, beim ersten Anblick denkt man gleich "WOW" und dann, wenn man sich ein bisschen mehr Zeit nimmt, gefällt einem dein Blog noch besser.
    Gutes Tutorial übrigen! (;

    LG, Cathleen :*

    http://over-whelmed.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar!

    Die Kragen sehen echt süß aus.

    AntwortenLöschen
  11. Danke, für deinen Kommentar :)
    Dein Blog gefällt mir echt gut vllt hast du ja Lust auf gegenseitiges verfolgen ?
    Ich fang einfach mal damit an :)

    Lg Sara

    www.meandmycat365andaquarterdays.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Hallochen ich weiß zwar nicht was ein DIY ist :| aber deine Krangen sehen hübsch aus. Solche gab es schon vor 25-30 Jahren, so fertig zu kaufen um sie unter Pullis zu tragen. Allerdings endeten die nicht direkt unterhalb des oberen Knopfes sondern hatten ein Passe ca in Größe eines Lätzchens so konnten sie nicht verrutschen und der Eindruck einer untergezogenen Bluse kam sehr gut. Dein Paillettenkragen ist genial toll geworden, das ist schon eine mächtige Arbeit bis so ein Werk vollendet ist. Respekt.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ich würde gerne Follower werden und: bitte bitte für den Kommentar (;
    Aber irgendwie spinnt mein PC/ Google/ Internet/ Blogger/ was-auch-immer und deswegen werde ich nur normaler Besucher auf deinem blog werden - keine Angst, bist aber in meiner Linkliste oben, so ganz altmodisch :*

    LG

    http://over-whelmed.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Sieht sehr schön aus. Ich hätte niemals die Geduld, die 3000 Pailletten da auf den Kragen zu friemeln. Respekt dafür. :)

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die beiden Kragen sind echt schön geworden! Gefallen mir unglaublich gut! <3

    Schau doch mal vorbei:)

    xxx

    Mia's Little Corner

    AntwortenLöschen
  16. sehr schönes diy und toll erklärt ♥

    AntwortenLöschen
  17. Coole Idee :) Da finde ich es aber schöner, wenn nur ein Teil des Kragens mit Palietten belegt ist. Sieht eleganter aus finde ich :)

    AntwortenLöschen
  18. WOW! Mir gefällt der Pailettenkragen ausnehmend gut! Der andere ist allerdings auch nicht schlecht!! Gut gemacht!!

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  19. Danke für dein Kommentar :) Dein Blog gefällt mir richtig gut! Der Kragen mit den Pailetten ist super süß ♥
    Gina

    AntwortenLöschen
  20. is total gut gemacht! (: die kreuzstrumpfhose ist von topshop! (:

    AntwortenLöschen
  21. Danke für deinen lieben Kommentar! Die Whoopie Pies sind gar nicht so schwer zu machen, das ist für jeden was, glaub ich.
    Finde deinen Blog auch ganz toll und werde dir auch mal folgen!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  22. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Diese Kragen sehen sehr hübsch aus. Leider bin ich handwerklich total ungeschickt und auch nicht so geduldig um die Pailetten ranzufriemeln...

    Liebe Grüße
    Großstadt Barbie

    AntwortenLöschen
  23. Dankeschön für dein liebes Kommentar. :) Ich mag deinen Header. :)
    Und die DIY - Kragen sind wahnsinnig hübsch, der letzte gefällt mir besonders gut. ♥

    Liebste Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  24. Dankeschön :)
    Schöner Blog!
    wmprnschlg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Hyyyy vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar =)

    auf deinem Blog sind echtschöne Bilder zu finden =) gefällt mir gut

    liebe grüße
    Andiki Team

    www.Andiki-Perlen.de

    AntwortenLöschen
  26. Just dropping by to show some support from Lookbook :)

    Would you like to follow each other on blogger with GFC and Lookbook?
    Please let me know if you do so I can follow back x

    www.thesequincinderella.com

    http://lookbook.nu/thesequincinderella

    AntwortenLöschen
  27. Great Job!!!

    http://chinnyob.blogspot.ie/

    AntwortenLöschen
  28. danke für dein liebes kommentar :-) ich bin gleich mal anhänger deines tollen Blogs geworden hihi :-) du hast wirklich einen sehr schönen Blog :-) und bei instagram such ich dich auch gleich mal :-)

    Liebste Grüße
    Ivy
    http://manhattanfashionstoryingermany.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. wie schön! ich liebe krägen zur zeit voll :)

    AntwortenLöschen
  30. Danke für deinen lieben Kommentar...da musste ich ja auch mal direkt vorbeischauen :)
    Hast direkt eine neue Leserin hinzugewonnen
    LG
    Joa

    AntwortenLöschen
  31. Schönes Tutorial! Kragen scheinen diesen Herbst richtig Trend zu werden :)
    Liebe Grüße,
    gwennie

    AntwortenLöschen
  32. Hey :)
    du hast eine Frage von mir bei Stylefruits kommentiert. Man, du hast einen wunderschönen Blog. Das Design sieht soo super aus :)
    Möchtest du mir vielleicht folgen, damit mehr leute meinen Blog finden? Ich folge dir natürlich auch, dann finden meine Leser dich auch :)

    daisyadore.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  33. Dankeschööööön! :) Das freut mich sehr! Bin ebenfalls begeistert!

    AntwortenLöschen
  34. Die sind richtig gut geworden. Tolle Ideen

    AntwortenLöschen
  35. tolle idee :) www.futurewillbehistory.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  36. Dankeschön für deinen lieben Kommentar auf meiner Seite! Hast nun eine Leserin mehr =)

    AntwortenLöschen
  37. Wow, die Kragen sehen wirklich super aus super Idee! Wie teuer war denn die Bluse? Vielen Dank noch für deinen lieben Kommentar! Ganz viele Grüße von Karo von Houvanmode

    AntwortenLöschen
  38. sehr sehr schönes diy! wir folgen dir gleich mal :) lg, die zwillinge von http://wowmuppiewow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  39. Die gefallen mir beide sehr sehr gut. :)
    http://sally-snow-white.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  40. Sehr schöner Blog!!!Solche Kragen wollte ich auch noch machen-ich find die total stylish :)

    AntwortenLöschen
  41. Der Pailetten-Kragen gefällt mir soo gut!
    Ich habe noch viele rumliegen und werde sie
    bei Gelegenheit in der Art auch mal ver-
    wenden!

    Johanna von http://varietyoffashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich! (Bei Fragen bitte eine Mail schreiben, da antworte ich auch sicher !!) ♥